Aktuelles

Was tun bei einem Stromausfall?

Was kann man im Falle eines langanhaltenden, flächendeckenden Stromausfalls tun? Wohin kann ich mich wenden? Was sollte ich vorher tun? Und was sollte ich beachten?

Diese Fragen und mehr haben die VG Monsheim und die Feuerwehr der VG in einer Infobroschüre zusammengefasst. Wir haben Sie bereits mit dem Amtsblatt verteilt. Hier nochmal in digitaler Form:

https://feuerwehr-offstein.de/images/Stromausfall_web.pdf

Zusätzlich weitere Informationen finden Sie beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe unter:

https://www.bbk.bund.de/DE/Warnung-Vorsorge/Vorsorge/vorsorge_node.html

Ebenfalls als pdf-Datei hier der “Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen”:

https://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Mediathek/Publikationen/Buergerinformationen/Ratgeber/ratgeber-notfallvorsorge.pdf

Einen ähnlichen Artikel findet ihr auf der Homepage der Ortsgemeinde: https://www.offstein.de/was-tun-bei-einem-stromausfall/

24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr Offstein am 23. und 24. September

Schule, Hausaufgaben, Sportverein und vielleicht noch ein Instrument lernen. Der Alltag für Jugendliche zwischen 10 und 16 ist ganz schön stressig; da bleibt kaum noch Zeit Freunde zu treffen! Dann noch zusätzlich freitags zur Jugendfeuerwehr gehen?

Um die Motivation der Kids hoch zu halten, führen wir Betreuer der Jugendfeuerwehr in Offstein einmal im Jahr eine 24-Stunden-Übung mit unseren Schützlingen durch.
Dabei simulieren wir einen Tag der Berufsfeuerwehr: Die Kids treten am Freitag (23.09.2022) ab 16 Uhr ihren "Dienst" an und verbringen dann eine 24-Stundenschicht im Gerätehaus in Offstein. Dabei stehen eine kleine Sporteinheit, theoretischer Feuerwehrunterricht und natürlich auch gemeinsames Essen sowie freie Zeit zum Spielen und Toben auf dem Programm.
Wir Betreuer haben uns dazu kleine "Einsätze" überlegt, bei denen die Kids dann ihr Erlerntes aus den Feuerwehrübungen zeigen können oder vor ganz neuen Szenarien stehen und gemeinsam eine Lösung dazu finden.
Am Samstag ist dann um 16 Uhr Schichtende und die Kinder können das restliche Wochenende zum Erholen nutzen.
Nach zwei Jahren Coronapause werden wir dieses Wochenende durch diese Aktion wieder viel im Ort unterwegs sein. Sie dürfen uns gerne ansprechen und uns fragen, was Ihnen auf dem Herzen brennt. Wir freuen uns über entgegengebrachtes Interesse und sagen bestimmt auch nicht "Nein", wenn Sie mal im Feuerwehrauto Probesitzen wollen.

Christbaumsammlung 2022

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Offstein

 

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Offstein wünscht allen Mitgliedern, Gönnern und Offsteiner Bürgerinnen und Bürgern ein frohes neues Jahr 2022.

Gleichzeitig weisen wir auch auf die Christbaumsammlung am Samstag, den 15.01.2022 hin.

Bitte legen Sie Ihre abgeschmückten Weihnachtsbäume ab 13.00 Uhr gut sichtbar vor Ihr Anwesen.


Der Vorstand

Tag der offenen Tür 2022

Wir veranstatalten dieses Jahr wieder einen Tag der offenen Tür und freuen uns euch am 05.06.2022 bei uns begrüßen zu dürfen! Über Kuchen spenden würden wir uns sehr freuen, die Liste und alles weitere dazu findet ihr hier.

Nikolausaktion 2021 erfolgreich

Die geschmückten Feuerwehrautos samt Nikolaus fahren durch Offstein.

Wie im letzten Jahr rückten wir am 06.12.2021 zu einem, für uns mittlerweile ans Herz gewachsenen, Einsatz aus. Der Nikolaus fragte uns nämlich wieder, ob wir ihn, wie im letzten Jahr auch, wieder durch Offstein mit unseren Feuerwehrautos fahren würden.

Das konnten wir nach diesem Katastrophenjahr (unser Mannschaftstransportfahrzeug ist zurzeit wieder an der Ahr) natürlich nicht ablehnen und schmückten unsere 2 großen Autos für den kleinen Umzug. Gegen 16:30 Uhr fuhren wir am Gerätehaus in Offstein los, verkehrsbedingt nur durch die großen Straßen Offsteins. Gegen 18:30 war der Umzug in der Lessingstraße dann vorbei. Da wir noch genügend Zeit und Geschenktüten übrighatten, fuhr unser HLF samt dem Nikolaus und noch einige Tüten Richtung Schnelltestzentrum Monsheim. Dort wurden den Helferinnen und Helfer ebenfalls vom Nikolaus Tüten übergeben. Diese kurzfristige Überraschung freute die Helferinnen und Helfer.

Da das Auto noch getankt werden musste, entschieden wir uns die Verkäuferinnen und Verkäufer in den einzelnen Geschäften im Gewerbegebiet Monsheim ebenfalls eine kleine Geschenktüte zu überreichen.

 

Auf diesem Wege bedanken wir uns für das Jahr 2021 bei allen Spenderinnen und Spender, der Jugendfeuerwehr für die Durchführung, den Aktiven Kameradinnen und Kameraden für die unzähligen Stunden im Testzentrum sowie an der Ahr, unseren Alterskamderaden, den Bürgerinnen und Bürgern Offsteins, sowie der Ortsgemeinde Offstein und der Verbandsgemeinde Monsheim und wünschen ein ruhiges Fest und erholsame Feiertage, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022.

Bleibt gesund!

 

Für den Vorstand des Fördervereins:                                                                                               

Steffen Curschmann

 

Der Nikolaus auf unserem MZF3 (Mehrzweckfahrzeug 3)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.